.

Die Emmett Technik für Pferde - Wie funktioniert EMMETT?

Der Körper wird mittels leichter Berührung auf spezifische Muskel- oder Sehnenpunkte stimuliert und die dadurch ausgelösten Impulse werden über kleine Sensoren im Gewebe direkt zum Gehirn weitergeleitet. Dies führt dazu, dass korrigierende Impulse zurück in die gesamte Körperregion ausgesendet werden, wodurch der Körper im Stande ist Schmerzen und Unbehagen zu lindern, die Bewegungsfreiheit und Balance zu verbessern, Verspannungen zu lösen und für eine allgemeine Entspannung und Wohlbefinden zu sorgen.

Das Resultat einer Emmett-Anwendung ist oft sofort mit einer positiven  Veränderung spürbar bzw. auch sichtbar.

Das Pferd bekommt ein besseres Körpergefühl und wieder mehr Lebensqualität.

 

Die Emmett Technik hat sich bewährt:

• zur Unterstützung nach Verletzungen durch Sport und Unfall
• zur Verbesserung der Balance
• zur Verbesserung eines ungleichen, steifen oder schleppenden Gangbildes
• bei Kurztrittigkeit
• bei Anspannung oder Verspannung ausgelöst durch Sattel, Gurt oder Gebiss/Trense
• zur Verbesserung des Ausdrucks in der Bewegung – zur Verbesserung der Flexibilität
• bei verspannten, schmerzhaften Muskelgruppen
• zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens
• und vieles mehr!

die Emmett Technik empfiehlt sich auch sehr für Pferdesenioren!

Die Erfolge und die positiven Reaktionen der Pferde sind immer wieder sehr faszinierend! Auch deshalb erlernen immer mehr Physiotherapeuten und Osteopathen diese Technik

Die Emmett Anwendung kann ca. 5 Tage nachwirken.

Bitte beachten Sie, dass das Pferd nach einer Anwendung 2 Tage nach Möglichkeit nicht geritten bzw. gearbeitet werden sollte, da in dieser Zeit der Körper besonders intensiv mit den korrigierenden Impulsen beschäftigt ist.  Nach einer Kurzanwendung (z.B. vor einem Turnier) ist das Reiten bzw. Arbeiten möglich!

Eine Emmett-Anwendung für das Pferd dauert ca. 45 – 90Minuten 
(bei längeren Anfahrtszeit kommt noch eine Anfahrtspauschale hinzu!)

Es kann empfehlenswert sein, Pferd und Reiter gleichermaßen muskulär neu auszurichten, da das Pferd Verspannungen und Haltungsproblematiken des Reiters kompensiert und versucht auszugleichen.

Sprechen Sie mich an, sollten Sie eine Kombianwendung (Pferd/Reiter) wünschen! Für die Kombibehandlung wird ein Sonderpreis berechnet.